Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Mach mit

Fall der Woche: Hitzetricks der Tiere


(Foto: gemeinfrei)
Reh in einer sommerlichen Wiese

Wenn es im Sommer richtig heiß ist, dann schwitzen wir Menschen. Durch die Feuchtigkeit auf der Haut kühlt sich unser Körper ab. Aber wie machen das eigentlich die Tiere? Schwitzen die auch?

Heimische Tiere im Sommer

Wenn es Hunden warm wird, dann hecheln sie. (Foto: Regina Kaute / pixelio.de)
Hechelnder Bernhardiner.
Auch Vögel planschen im Sommer gerne im Wasser. (Foto: gemeinfrei)
Amsel planscht in Vogeltränke
Auch Füchse hecheln, um sich abzukühlen. (Foto: Malene cc-by-sa 2.5)
Fuchs auf einer Wiese
Genauso wie die Tiere in der Wüste kann auch unser heimischer Feldhase über seine langen Ohren Wärme abgeben. (Foto: Ibefisch / pixelio.de)
Feldhase auf einem Feld
Diese Biene ist an einer Pfütze gelandet, um Wasser aufzunehmen. (Foto: Sixta Görtz)
Eine Biene trinkt an einer Pfütze

Wenn bei uns Sommer ist und Temperaturen um die 30 Grad herrschen, dann müsen auch unsere heimischen Tiere damit irgendwie klarkommen. Das gelingt ihnen aber ganz gut.

Hund, Katze und Co. - unsere Haustiere

Ähnlich wie wir lieben unsere Haustiere bei Hitze ein schattiges Plätzchen. Weil sie unter ihrem Fell nicht schwitzen, hecheln sie. Dabei öffnen sie den Mund, strecken die Zunge ein wenig heraus und atmen mit schnellen Stößen. So kann der Körper über die Zunge Wärme abgeben. Wenn du ein Haustier hast, sorge dafür, dass es immer trinken kann. Wechsle das Wasser häufig, denn bei Hitze können sich Keime im Wasser leichter vermehren.

Und die Wildtiere?

Auch Wildtiere, die tagsüber auf Streifzug gehen, hecheln. So machen es zum Beispiel die Füchse. Bei Feldhasen kühlen die langen Ohren, über die viel Wärme abziehen kann. Viele unserer heimischen Tiere sind nachtaktiv und verbringen die heißen Tage im dichten Gebüsch oder in ihrem Bau unter der Erde. Dort haben sie es schön kühl. 

Vögel

Auch Vögel schwitzen nicht. Wenn es ihnen zu heiß wird, dann machen sie es wie Hund und Katze: Sie hecheln. Außerdem fliegen sie Wasserstellen an, um zu trinken und zu baden und verkriechen sich im Schatten.

Lies hier, wie du den Vögeln eine Tränke bauen kannst!

Insekten

Auch Insekten haben Tricks gegen zu große Hitze entwickelt. Im Bienenstock zum Beispiel wird gesummt. Damit es nicht zu heiß wird, lassen die Honigbienen ihre Flügel vibrieren. Der entstehende Luftzug kühlt den Bienenstock. Im Ameisenbau sorgt ein ausgeklügeltes Lüftungssystem für Kühlung. Trinken müssen Insekten aber auch. Das kann in trockenen Sommern manchmal schwierig werden, wenn keine Pfützen mehr da sind. Sorge deshalb mit einer Insektentränke im Garten für Abhilfe.

Hier wird dir erklärt, wie du ganz einfach eine Insektentränke bauen kannst.

Unser Fall der Woche vom 13. bis 24. August

formularzumwochenbettbewerb

Fall der Woche
Was macht ein Fuchs bei Hitze?

Datenschutz: Bitte frage deine Eltern um Erlaubnis, bevor du das Formular absendest. Für die Verlosung benötigen wir nur deine Email-Adresse und deinen Vornamen. Diese Angaben sind freiwillig. Wenn du gewonnen hast, benachrichtigen wir dich per E-Mail und fragen dich erst dann nach deiner Adresse und deinem Nachnamen.

Alle bei uns eingehenden Mails werden nur für die Verlosung im Rahmen des Falls der Woche verwendet und nach der Verlosung gelöscht. Datenschutzerklärung.

captcha

zurück

Mach mit beim Detektivauftrag!

(Grafik: BfN)
Hamster Konstantin als Detektiv

Geh auf Sommer-Safari!

Zum Detektivauftrag

Weiterlesen...

(Foto: gemeinfrei)
Sonnenblumenblüten

Entdecke unser Thema des Monats:

Natur im Sommer

Lies hier mehr über eine der bekanntesten Sommerblumen:

Steckbrief Sonnenblume.

Was ist reif im Sommer?

Zum Obst- und Gemüsekalender

Noch mehr Sommertiere:

Zu den Wespen

Zu den Libellen

Zu den Glühwürmchen

Viele Ideen für zu Hause

Wenn du deine Ferien zu Hause verbringst, findest du in unserem Heft "Kinatschu Ferien" jede Menge Ideen, wie du die Natur vor deiner Haustür entdecken kannst. Du kannst dir das komplette Heft kostenlos als pdf-Datei herunterladen.

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Gewinn der Woche

Gewinn der Woche
Bestimmungsbox 50 heimische Insekten

Gewinne eine Bestimmungsbox "50 heimische Insekten und Spinnen".

Gewinnerin des letzten Wochenfalls war:

Johanna.

Die Wochenfrage lautete:

Warum sind Insekten so wichtig?

Und die richtige Antwort war:

A - Sie bestäuben die Pflanzen.

Herzlichen Glückwunsch!