Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Esche


Eine Esche. (Foto: Willow cc-by-sa 4.0)
Einzelne Esche zwischen Feldern und Wiesen.

Eschen erkennst du am besten an ihren gefiederten Blättern. Vom Blattstiel in der Mitte zweigen mindestens neun kleine schmale Blättchen ab. Eschen gehören zu unseren höchsten Laubbäumen. 


An ihren Blättern kannst du die Esche ganz leicht erkennen. (Foto: gemeinfrei)
Eschenblätter
Die Früchte der Esche, in denen die Samen stecken. Sie werden vom Wind verbreitet.(Foto: Ikai cc-by-sa 3.0 )
Eschenfrüchte

Eschen kommen unter anderem in Auwäldern vor. Auwälder entstehen auf Flächen, die regelmäßig überschwemmt werden, zum Beispiel von Flüssen, die über die Ufer treten. Aber auch auf trockenen Böden gedeiht die Esche gut. Wichtig ist nur, dass ihre Konkurrentin, die Buche, sie nicht beim Wachsen überholen kann. Deshalb stehen Eschen überall dort, wo sich Buchen nicht besonders wohl fühlen - häufig wachsen Eschen und Buchen im selben Wald, aber an verschiedenen Stellen. 

Eschen treiben sehr spät aus. Manchmal bekommen sie erst im Juni Blätter. Ihre Blüten erscheinen aber schon im März und April. Wenn sie jung sind, sehen Eschen oft ziemlich mager aus. Das ist ein Trick der jungen Bäume: Sie wachsen rasend schnell und verzweigen sich dabei kaum. So versuchen sie, möglichst rasch zum Licht zu gelangen. Erst wenn sie groß genug sind, bilden sie eine richtige Krone aus  

Das Holz der Esche ist sehr wertvoll, da es biegsam ist und nur schwer bricht. Es wird zum Beispiel für Sportgeräte und Werkzeugstiele genutzt.

Zurück zur Übersicht

zurück

Esche

(Foto: PlePle200 cc-by-sa 3.0)
Alte Esche.

Lebensalter: Bis 300 Jahre

Höhe: Mehr als 40 Meter

Anteil am deutschen Wald: 2,4 Prozent.

Typischer Standort: Steilhänge, Täler Auen.

Lateinischer Name: Fraxinus excelsior

Die netzartige Rinde gehört zu einer 50jährigen Esche. (Foto: Michael Linnenbach cc-by-sa-4.0)
Rinde einer alten Esche
Mindestens neun kleine Blättchen stehen vom Blattstiel der Esche ab.(Foto: gemeinfrei)
Eschenblätter