Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Wilde Welten in deiner Stadt


Hier kann man sich austoben: Mädchen rennen durch die Wilde Welt am Spieroweg in Berlin. (Foto: Stiftung Naturschutz Berlin)
Rennende Mädchen in der Wilden Welt am Spieroweg
Spielgeräte gibt es hier nicht - nur das, was die Natur zu bieten hat. (Foto: Stiftung Naturschutz Berlin)
Kinder stapeln Äste auf

Immer mehr Städte richten Orte zum Spielen ein, an denen die Natur wachsen darf wie sie will und wo Kinder fast alles dürfen. Die Stadtplaner nennen solche Orte "Naturerfahrungsräume". Hier haben wir eine Liste für dich mit Städten, die im Jahr 2017 einen solchen Spielort schon hatten. Wenn deine Stadt nicht dabei ist - nicht schlimm. Schau einfach mal auf die Internetseite deiner Stadt und gib in die Suchfunktion das Wort "Spielplätze" ein. Dann findest du alle städtischen Spielplätze - vielleicht ist ein "Naturerfahrungsraum" dabei.

In diesen Städten gab es 2017 Naturerfahrungsräume:

Berlin, Bochum, Bremen, Darmstadt, Düsseldorf, Freiburg, Gießen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kiel, Lübeck, Mindelheim, München, Neufahrn, Norderstedt, Oppenheim, Osnabrück, Pfeffenhausen, Reutlingen, Schwerin, Stuttgart, Vaihingen an der Enz, Vilsbiburg, Wetterau

zurück

Mach mit beim Detektivauftrag

(Grafik: BfN)
Hamster Konstantin mit Lupe

Fotografiere dein schönstes Stück Natur in deiner Stadt!

Zum Detektivauftrag.

Weiterlesen...

(Foto: Meike Görtz)
Blühende Wildblumen in der Stadt

Zurück zum Thema des Monats:

Natur in der Stadt