Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Geschenke verpacken


Mit Filzstiften, Kordel und Tannengrün kannst du aus jedem Papier Geschenkpapier machen. (Foto: gemeinfrei)
In Packpapier verpackte Geschenke

Weihnachten ist super, keine Frage. Aber Weihnachten ist auch eine Zeit, in der besonders viel Müll entsteht. Denk allein an das ganze Weihnachtspapier, das nach einem einzigen Gebrauch in der Altpapier-Tonne landet. Lies hier, wie du Geschenke schön verpackst, ohne Müll zu produzieren. 

Unsere Ideen für kreative Geschenkverpackung

An dem Umweltsiegel "Blauer Engel" erkennst du Produkte aus Altpapier. (Logo: Blauer Engel)
Umweltsiegel Blauer Engel
Ein altes Kalenderblatt mit Delfinen ist hier zum Geschenkpapier geworden. (Foto: Sixta Görtz)
In Kalenderblatt eingepacktes Geschenk
Verpackung und Geschenk in Einem: Rentierglas mit Marzipankartoffeln.(Foto: Sixta Görtz)
Marmeladenglas mit Marzipankartoffeln

Wenn du auf Geschenkpapier nicht verzichten möchtest, dann entscheide dich für solches aus Altpapier. Das erkennst du an dem Blauen Engel. Um Altpapier wiederverwenden zu können, braucht man viel weniger Energie und Wasser als für neues Papier. Und es müssen dafür auch keine Bäume gefällt werden.

Überall Alt-Papier

Schau dich mal zu Hause um: Bestimmt findest du dort jede Menge "Alt-Papier", das du ganz leicht wiederverwenden kannst. Zum Beispiel alte Wandkalender: In den großen Blättern lassen sich Geschenke prima verpacken. Wenn auf der Vorderseite kein schönes Motiv ist, dann nimm die Rückseite und bemale sie. Auch alte Zeitschriften eignen sich als Geschenkpapier. Dazu schneidest du einfach die schönsten Fotos daraus aus und klebst sie zu einer Collage zusammen. Besonders schön als Geschenkpapier sind veraltete Stadtpläne oder Landkarten, aber auch Notenblätter, die niemand mehr braucht.

Alternatives "Geschenkpapier"

Auch in Stoffresten lassen sich Geschenke kreativ verpacken. Warum nicht Geschenke in alte T-Shirts oder Kissenbezüge einwickeln? Richtig schön sind auch alte Marmeladengläser, gefüllt mit selbst gemachten Süßigkeiten.

Hier findest du die passende Back- und Bastelidee. 

Weihnachtlicher Schmuck

Um deine Geschenke zu verzieren, benutze zum Beispiel Tannen- oder Fichtenzweige. Zum Verschnüren kannst du Paketschnur verwenden. Knote sie zu und stecke die Zweige unter den Knoten. Als Geschenkanhänger eignen sich auch alte Plätzchenausstecher, Teebeutel mit Weihnachtstee oder selbst gemachte Ringe aus Eierschaum.

zurück

Weiterlesen...

(Foto: gemeinfrei)
Zimtsterne, Zimtstangen, Walnüsse

Zum Monatsthema geht es hier:

Natürliche Weihnachten 

Du suchst noch schnell eine passende Geschenkidee? Dann schau mal hier nach:

Geschenkideen zum Selbermachen