Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Spieletipp: Die Farben des Regenbogens

So bunt ist die Natur!

Die Farben des Regenbogens findest du auch in der Natur wieder. (Foto: gemeinfrei)
Ein Regenbogen über einer hügeligen Graslandschaft

In diesem Spiel geht es darum, in möglichst kurzer Zeit in der Natur alle Regenbogenfarben zu finden und an einem vorher bestimmten Platz abzulegen. Wer zuerst alle Farben gefunden hat, hat gewonnen.

Das brauchst du: Für jeden Mitspieler je einen Papierstreifen in jeder der sieben Regenbogenfarben, also rot, orange, gelb, grün, hellblau, dunkelblau, lila. Briefumschläge.

Das tust du: Stecke je einen Papierschnipsel von jeder Farbe in einen Briefumschlag. Jeder Mitspieler bekommt einen Umschlag mit allen sieben Regenbogenfarben. Jetzt geht's los: Schwärmt aus und sucht eure Umgebung  nach bunten Naturmaterialien ab. Das können Steine, Blätter, Blumen und andere Materialien sein - Hauptsache, bunt. Wer es zuerst schafft, einen Regenbogen aus Naturmaterialien zu legen, hat gewonnen. Die Papierschnipsel dienen dabei als Vergleich. Also nicht schummeln!

Zurück zum Detektivauftrag im April

zurück

Weiterlesen...

(Foto: gemeinfrei)
Feuerfalter auf Kerzenknöterich

Warum ist die Natur so bunt? Das erfährst du hier:

Farben in der Natur

Alles rund um den Frühling im Thema des Monats:

Pflanzen und Tiere im Frühling.

Zurück zum Detektivauftrag