Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

Bericht zum Zustand der Natur

Weltbiodiversitätsrat: Natürliche Lebensgrundlagen werden zerstört

Raubkatzen wie dieser Leopard gehören zu den bedrohtesten Tierfamilien der Erde.
Ein Leopard auf einem Ast liegend
Der Amazonas-Regenwald ist für das Weltklima sehr wichtig. (Foto: Lubase cc-by 2.0)
Amazonas-Regenwald aus der Luft
Immer mehr Regenwald wird abgeholzt, um zum Beispiel Palmöl-Plantagen Platz zu machen. (Foto: Ibama cc-by-sa-2.0)
Entwaldung im Amazonas-Regenwald aus der Luft

Wer sind die Autoren des Berichts?

Der Weltbiodiversitätsrat ist ein internationaler Kreis aus Expertinnen und Experten, der Politiker aus aller Welt zum Thema Artenvielfalt berät. Er wurde im Jahr 2013 von 132 Staaten gegründet. Die Fachleute des Rates beschäftigen sich mit Fragen der biologischen Vielfalt und der natürlichen Lebensgrundlagen der Erde. Damit ist alles gemeint, was die Erde uns an Lebensgrundlagen bietet - wie zum Beispiel gesunde Nahrung, sauberes Trinkwasser, Luft zum Atmen und vieles mehr.

Wie wichtig ist der Bericht des Rates?

Der jetzt veröffentlichte Bericht ist sehr wichtig, denn er ist die erste umfassende Darstellung zum Zustand der Natur seit der Gründung des Rates. Und sie ist alarmierend: Wir zerstören unsere natürlichen Lebensgrundlagen immer schneller. Viele Naturlandschaften wurden und werden weiterhin zerstört, Tiere und Pflanzen haben immer weniger Lebensraum. 

Auch die 132 Mitgliedsstaaten des Weltbiodiversitätsrats nehmen den Bericht sehr ernst. Das sieht man daran, dass Vertreter aller Staaten den Bericht vor der Veröffentlichung unterschrieben haben. Damit machen sie ihre Absicht deutlich, dass sie schnell etwas gegen das Artensterben unternehmen wollen.

Die europäische Union hat schon im nächsten Jahr eine gute Gelegenheit dazu: 2020 soll die Landwirtschaftspolitik der EU erneuert werden. Dann könnten viele wichtige Entscheidungen für die Artenvielfalt fallen.

zurück

Weiterlesen...

(Foto: gemeinfrei)
Frosch im Wasser mit Schmetterling auf dem Kopf

Lies hier mehr darüber, wie wichtig die biologische Vielfalt ist:

Biologische Vielfalt