Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Artenschutz-Quiz

Teste dein Wissen über den Artenschutz!

Zu jeder Antwort gehört ein Buchstabe. Wenn du die Buchstaben der jeweils richtigen Antwort sortierst, erhältst du ein großes Tier.

Viel Spaß!

1. Welche Molchart ist in Europa besonders streng geschützt?

  • I - Der Kammmolch
  • U - Der Bergmolch
  • V - Der Teichmolch

2. Dürfen Luchse bei uns gejagt werden?

  • J - Ja, aber nur außerhalb der Schonzeit.
  • T - Nein, nie.
  • K - Ja, aber nur in manchen Bundesländern.

3. Welche europäische Richtlinie schützt Pflanzen, Tiere und Lebensräume?

  • W - Die FFH-Richtlinie
  • G - Die Vogelschutzrichtlinie
  • H - Die UFT-Richtlinie

4. Warum sind Wildkatzen bei uns so selten?

  • A - Weil sie schon immer selten waren.
  • P - Weil sie nicht genug Futter finden.
  • S - Weil ihr Lebensraum knapp ist.

5. Was bedeutet "biologische Vielfalt"?

  • N - Vielfalt der Lebensräume, Arten und Individuen.
  • F - Vielfalt der Landschaften.
  • L - Vielfalt der Lebensmittel.

6. Warum sollen Wälder in Deutschland naturnah sein?

  • M - Weil naturnahe Wälder schöner aussehen.
  • E - Weil in naturnahen Wälder mehr Tier- und Pflanzenarten leben.
  • O - Weil Bäume aus naturnahen Wäldern wertvoller sind.

zurück

Hier findest du die Antworten

Wenn du eine Antwort nicht weißt, dann stöbere doch mal auf unseren Seiten!

Hier findest du die Lösung für die Molchfrage:

Zu den Molchen.

Alles über Luchse kannst du hier lesen:

Zu den Luchsen

Hier kannst du mehr über Artenschutz in Europa lesen:

Kleine Tiere mit großer Wirkung

Wenn du etwas über Wildkatzen suchst, dann schau hier nach:

Zu den Wildkatzen

Was "biologische Vielfalt" bedeutet, wird dir hier erklärt:

Zur biologischen Vielfalt

Und hier erfährst du, warum Wälder in Deutschland naturnah sein sollen:

Naturnahe Waldwirtschaft